Gemeinnützige Stiftung

Backhaus Stiftung

Backhaus Stiftung

Die Backhaus Stiftung

Tiere erfüllen in unserer Gesellschaft eine ebenso bedeutende Aufgabe, wie wir Menschen es tun. In vielen Bereichen des Lebens und in allen Teilen der Welt sind wir auf tierische Unterstützung angewiesen. Oft, um Menschenleben zu retten oder gesellschaftliches Leben überhaupt erst zu ermöglichen.
unsere Projekte

Stiftungsziele

Die Backhaus Stiftung engagiert sich auch übergeordnet für den nationalen und internationalen Tierschutz. Zu diesem Zweck werden Projekte und Einrichtungen nach eingehender Prüfung und in Abstimmung auf den eigenen Stiftungszweck unterstützt und gefördert. Die Backhaus Stiftung stellt sowohl eigene Mittel zur Verfügung, betreibt aber auch gezieltes Fundraising für geeignete Projekte.​

Der Bildungssektor, insbesondere in Bezug auf Kinder, profitiert seit Jahren von „tierischen“ Einflüssen. Projekte in Kindergärten und Schulen haben gezeigt, wie sehr junge Menschen von der Unterstützung durch Tiere bei ihren Lernbemühungen profitieren. Zudem lässt sich das Thema Verantwortung früh durch den Umgang mit Tieren lernen. Die Backhaus Stiftung bringt sich aktiv mit eignen Projekten ein, unterstützt aber auch bestehende Projekte.

Die artgerechte Tierhaltung wird bereits lange diskutiert. Dennoch hat das Wissen über artgerechten Umgang zum Beispiel mit Haustieren noch nicht an Fahrt aufgenommen. Hier betreibt die Backhaus Stiftung aktive Aufklärungsarbeit durch Bildungsinitiativen, Medienarbeit und Kooperationen mit Kampagnen. Tiere aller Arten haben ein Recht darauf, ihrer Natur gemäß behandelt zu werden.

Neben dem bekannten Beruf des Polizeihundes gibt es noch viele weitere Tierberufe, die von vielerlei Tierarten ausgeübt werden. In der Regel dienen diese dem Menschen bzw. der Gesellschaft. Dennoch sind viele „tierische“ Berufe nicht offiziell anerkannt. Dies führt dazu, das Ausbildungskosten, Unterhalt und Einsatzrechte oft beschnitten sind oder gar nicht anerkannt werden. Die Backhaus Stiftung setzt sich für eine breite Anerkennung unterschiedlicher Tierberufe ein. Dazu soll insbesondere die Wahrnehmung der Einsatzgebiete gestärkt werden.

Es gibt viele Wege, die Backhaus Stiftung bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Unser Bestreben ist es, eine echte Stiftungsfamilie aufzubauen. Dazu gehören Geber, die die Stiftung mit einmaligen Spenden unterstützen – mit kleinen oder mittleren Beträgen.
 
Regelmäßige Förderer stellen der Stiftung fortlaufend einen festen Betrag zur Verfügung, um einen bestimmten Stiftungszweck zu unterstützen.
 
Großspender stellen für Projekte Gelder zur Verfügung, die ohne sie nicht umsetzbar wären. Dabei handelt es sich insbesondere um Projekte, mit denen ein Großspender etwas Bleibendes hinterlassen möchte. 
 
Unsere Selbstverpflichtung ist, die Stiftungsfamilie regelmäßig über den Fortschritt der Projekte zu unterrichten. Die Spender werden stetig darüber informiert, was genau mit ihren Geldern unternommen wird. Der transparente Umgang mit der Stiftungsfamilie sichert die Zusammenarbeit für künftige Projekte. 
 
Sprechen Sie uns vertrauensvoll an.

„Backhaus Stiftung trifft Forschung“

Erster Artikel ist Online 📖

➡️Historische Entwicklung der Gedankenwelt zur Tierethik⬅️

Doktorand Simon Kleinert 🎤

„Heutzutage würden sicherlich die meisten Menschen der Aussage zustimmen, dass Tiere es wert sind, geschützt zu werden. Schaut man jedoch in die Vergangenheit, zeichnet sich ein anderes Bild. Verschiedene historische Entwicklungen unserer Gedankenwelt mussten stattfinden, bevor wir überhaupt in der Lage waren, eine Tierethik zu denken. Diese Entwicklungen und damit die Voraussetzungen der modernen Tierschutzgedanken umreiße ich in den folgenden Artikeln.“

Weiterlesen mit 🔖Link

TierundMensch-Magazin:

Artikel Teil 1️⃣

https://tierundmensch-magazin.de/2022/07/04/historische-entwicklung-unserer-gedankenwelt-zur-tierethik/

oder bei Backhaus Stiftung lesen: ⤵️

https://backhaus-stiftung.de/2022/07/04/historische-entwicklung-unserer-gedankenwelt-zur-tierethik/

Viel Spaß 😉

#tierethik #forschung #gedankenwelt #doktorand #geschichte #entwicklung #fortschritt #tier #mensch #vernunft #naturwissenschaft #rene #Descartes #ichdenke,alsobinich #lesen #tierschutz #lehre #master herzfürtiere

Die Backhaus Stiftung wird Fördermitglied beim Bundesverband Tierschutz e.V.

Mit seinen Mitgliedervereinen zählt der BVT zu den Tierschutz-Dachverbänden in Deutschland. Neben der praktischen Arbeit, zum Beispiel mit einem eigenen Tierheim für nicht mehr vermittelbare Tiere, setzt sich der Verband vor allem politisch für einen besseren Tierschutz ein. Der BVT berät beispielsweise die Bundestierschutzkommission beim Landwirtschaftsministerium. Die Positionen des Verbandes umfassen u.a. die Abschaffung tierquälerischer Massentierhaltung und das Verbot des betäubungslosen Schlachtens. „Die Themen und das Engagement des BVT decken sich mit unseren Überzeugungen und deshalb möchten wir den Verband aktiv fördern“, sagt Stifterin Eva-Maria Backhaus.

@bv_tierschutz

#fördermitglied #bundesverband #Tierschutz #Tierheim #Landwirtschaft #tierwohl #HerzfürTiere #projekt #Kooperation #gemeinsamstark #gegentierqual #bvt #stiftung #tierundmensch

Dank unseren Spendern und Förderern konnten wir der Bremer Tiertafel für diesen Freitag etwas für die Futterausgabe liefern. Vielen Dank für die Unterstützung. 🙏

🐶🐈🦜💚

Wer uns bei unseren Stiftungszielen weiterhin unterstützen und fördern möchte, der kann gerne mit uns Kontakt aufnehmen. Wir freuen uns, wenn die Stiftungsfamilie wächst.

@bremertiertafel

📸 Backhaus Stiftung

#nächstenliebe #Tiertafel #spenden #förderer #hilfe #unterstützung #stiftung #futterausgabe #tiere #hund #katze #vogel #kaninchen #kleintiere #gemeinsam

Die Backhaus Stiftung startet das neue Digitalformat „Backhaus Stiftung trifft Forschung“. 📕

Hier erklärt künftig 🎓Doktorand Simon Kleinert, welche Erkenntnisse es in der Tier-Mensch-Beziehung gibt, insbesondere unter dem Einfluss der Vegetarismus-Bewegung. Kleinert stammt aus Fulda, studierte in Trier Geschichte, Anglistik und Bildungswissenschaften und schloss seinen Master im Jahr 2020 ab. Seit Februar 2021 ist er 🎓Doktorand auf dem Gebiet der Sozial- und Kulturgeschichte an der Universität Kassel. Seit 2016 setzt er sich außerdem aktiv für Tierrechte ein.

Stifterin Eva-Maria Backhaus freut sich über das neue Format. „Nur durch Forschung können wir Fortschritt schaffen, das gilt insbesondere für die Beziehung zwischen Tier und Mensch. Die Stiftung setzt sich laut Satzung eben genau dafür ein. Mit dem neuen Format von Herrn Kleinert können wir aktiv dazu beitragen, er ist spannenden Ansätzen auf der Spur.“

In Kürze erscheinen die ersten Artikel von Kleinert. 🗞

💚Veröffentlichung auf der Webseite der Backhaus Stiftung &

💚TierundMensch-Magazin Webseite

#neuesformat #digital #forschung #tierschutz #vegetarismus #doktorand #bildung #tierrecht #mensch #tier #artenschutz #kulturgeschichte #Bildungswissenschaften #fortschritt #beziehung #artikel #magazin #blog

🎶Der frühe Vogel …

gibt ein Konzert 🌅 🎶☀️

🎶Starke Stimme ☀️

📀 🎙Backhaus 🎶

#Vogelkonzert #vogelgesang #natur #ruhe #aufmerksamkeit #frühmorgens #sonnenaufgang #musik #naturpur #zuhören

Backhaus Stiftung

Aktuelle Nachrichten

News

Zwei Zeitungen berichten über die Backhaus Stiftung

Die Kreiszeitung und die Rotenburger Rundschau berichten über das Engagement der Stifterin Eva-Maria Backhaus. Die Artikel sind unter folgenden Links abrufbar. https://www.rotenburger-rundschau.de/lokales/rotenburg-wuemme/eva-maria-backhaus-gruendet-stiftung-von-ann-christin-beims-128568.html https://www.kreiszeitung.de/lokales/rotenburg/rotenburg-ort120515/eva-maria-backhaus-gruendet-stiftung-bewusstsein-fuer-tierschutz-91399289.html 

Weiterlesen »